Häufige WordPress Fehler

gepostet am 10.05.2013 um 10:05 Uhr

Hi,

hier möchte ich so eine Sammlung an häufig auftretenden WordPress Fehlern erstellen. Die Sammlung wird mit der Zeit wachsen 🙂

 

1. Plugins laden im eigenen Theme keine CSS und JS Dateien, und funktionieren deshalb auch nicht:

Einige (oder alle) Plugins laden im eigenen Theme keine Dateien? Der Fehler ist ziemlich einfach zu lösen. Bevor man den Head-Tag in der eigenen header.php schließt, fügt man eine kleine WordPress funktion ein:

Damit werden die head Elemente (stylesheets, javascripts etc.) der Plugins und des WordPress Backends mit eingefügt.

 

2. Es gibt Plugins, die wollen in meinem Theme einfach nicht funktionieren:

Generell kann das natürlich viele Gründe haben. Doch meistens liegt das eher an diesem hier:

Es ist der selbe Fehler wie in Punkt 1, nur mit dem Pendant des WordPress Footers. Dazu fügen wir folgenden Code einfach vor den schließenden body Tag ein:

Und schon werden auch alle nachträglichen Scripts geladen. Die meisten Fehler sollten damit aus der Welt geschaffen sein!

 

 

Mehr Fehler habe ich im Moment leider nicht. Aber die folgen! Ihr könnt gerne Fehler melden, von denen Ihr denkt dass sie hier rein gehören! :

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.